GKGM-Preis

Der GKGM-Preis ist für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gedacht, die sich um metrologische Fragestellungen der Geodäsie, insbesondere zur Kalibrierung und Instrumentenuntersuchung verdient gemacht haben.

 

Die Verleihung des GKGM Preises 2015 fand am 25.6.2016 in Hannover statt.

Der GKGM-Preis 2015 ging an Dr. -Ing. Thorsten Strübing, Wissenschaftlicher Laborleiter an der Universität der Bundeswehr München, für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Multisensorsystem - Kalibrierung.

 

  • Der GKGM-Preis 2013 ging an Dr. H. Woschitz für seine bemerkenswerten Entwicklungen im Bereich Kalibrierung von Nivelliersystemen und faseroptischen Sensoren (FOS).

 

  • Der GKGM-Preis 2012 wurde an Dr.-Ing. P. Zeimetz für seine herausragenden Arbeiten auf dem Gebiet der GNSS-Antennenkalibrierung verliehen.

 

 

Preisverleihung: Frau Prof. Dr. Maria Hennes gratuliert Herrn Dr. Helmut Woschitz

GKGM e.V.

Werner-Heisenberg-Weg. 39

85579 Neubiberg

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. O. Heunecke (Geschäftsführer)

+49 89-6004-4666

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KIT, Geod. Institut