Fachtagung 2018

Anstelle der Fachtagung 2018 wurde im Januar 2019 am Geodätischen Institut des KIT (GIK) in Karlsruhe die einzigartige Prüfanlage demonstriert, die eine raumzeitliche Referenz zur Analyse von Trajektorien darstellt, die mit optischen Messmitteln, vor allem Lasertracker und Robottachymeter bestimmt werden. Hierbei können verschiedene Bewegungsprofile gewählt werden, um diese Messmittel hinsichtlich ihrem Verhalten in Bezug auf Beschleunigung und Ruck zu untersuchen. Die Anlage erlaubt eine Synchronisierung mit einer Auflösung von 1 µs und bietet dabei eine Messunsicherheit von wenigen µm bei k=2. Nähere Informationen bietet das Poster.

STEVE
STEVE_gik_karlsruhe.pdf
PDF-Dokument [128.1 KB]

GKGM e.V.

Werner-Heisenberg-Weg 39

85579 Neubiberg

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. O. Heunecke (Geschäftsführer)

+49 89-6004-4666

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KIT, Geod. Institut